Milestone L117 - Andernach, Rhineland-Palatinate (RLP), Germany
Posted by: Groundspeak Premium Member kaschper69
N 50° 26.636 E 007° 23.424
32U E 385713 N 5589228
Quick Description: Milestone on the outskirts of Andernach.
Location: Rheinland-Pfalz, Germany
Date Posted: 4/27/2016 3:48:16 AM
Waymark Code: WMR1AF
Published By: Groundspeak Premium Member Ernmark
Views: 11

Long Description:
[DE] Dieser Meilenstein steht an der L 117 am Ortseingang von Andernach.

"Die Preußischen Meilensteine am Mittelrhein sind Meilensteine entlang des Mittelrheintals zwischen Köln und Bingerbrück (ab 1969 ein Stadtteil von Bingen am Rhein), die im 19. Jahrhundert von Preußen zur Entfernungsanzeige aufgestellt wurden.
Ab 1815, nachdem die Provinz Großherzogtum Niederrhein (ab 1822 Rheinprovinz) als preußisches Gebiet hinzugekommen war, wurde vom preußischen Staat ein Straßenbauprogramm größeren Umfangs zur Verbesserung von Infrastruktur und Wirtschaft aufgelegt. Zwischen Bingen am Rhein und Koblenz gab es nur ein fertiges Teilstück, das zuvor von den Franzosen ab Boppard gebaut wurde. Jetzt entstand eine neue durchgehende Uferstraße entlang des Rheins, die heute größtenteils mit dem Verlauf der alten B 9 (ohne Ortsumgehungen) identisch ist. Mit der Aufstellung von Meilensteinen wurde ein Messsystem übernommen, das bereits seit dem 18. Jahrhundert im Rheinland üblich war. Die Steine entstanden nach Musterentwürfen aus Berlin; ein Obelisk mit abgeflachter Spitze und zwei seitlichen Bänken aus Basaltlava. Auf der Straßenseite sind die Entfernungen zwischen Mainz, Koblenz und Köln in preußischen Meilen (1 Meile = 7,532 km) eingeschlagen.
Zwischen Bingen und Koblenz sind alle acht preußischen Ganzmeilensteine erhalten geblieben. Man findet sie kurz hinter der Drususbrücke in Bingerbrück (dieser Stein trägt zusätzlich den preußischen Adler, da er kurz hinter der Grenze zum Großherzogtum Hessen stand), südlich von Niederheimbach und Oberwesel, bei St. Goar-Fellen, südlich und nördlich von Boppard, südlich von Brey und im Süden von Koblenz. Die Abschnitte dazwischen betragen nicht überall wirklich eine Meile. Man findet kürzere und längere Zwischenräume. Teilweise wurde wohl mehr Wert auf Ortsnähe als auf Genauigkeit gelegt.
Seit 2002 sind die Preußischen Meilensteine im Streckenabschnitt Bingen-Koblenz Teil des UNESCO-Welterbes Oberes Mittelrheintal."

Quelle: (visit link)

[EN] This milestone is at the L 117 on the outskirts of Andernach.

"The Prussian milestones in the Middle Rhine are milestones along the Middle Rhine between Cologne and Bingerbrück (since 1969 a district of Bingen am Rhein), which were drawn up by Prussia for removing ads in the 19th century.
In 1815, after the Grand Duchy of the Lower Rhine was added as Prussian territory (from 1822 Rheinprovinz), a road construction program greater scope for improvement of infrastructure and economy was launched by the Prussian state. Between Bingen and Koblenz there was only a final portion which was previously built by the French from Boppard. Now created a new continuous quay along the Rhine, with the path of the old B 9 (without bypasses) is identical for the most part today. With the establishment of milestones, a measurement system was adopted, which has been common since the 18th century in the Rhineland. The stones formed by pattern designs from Berlin; an obelisk with flattened top and two side benches made of basalt lava. On the street side, the distances between Mainz, Koblenz and Cologne in Prussian miles (1 mile = 7.532 km) are taken.
Between Bingen and Koblenz every eight Prussian Full milestones have been preserved. They can be found just behind the Drususbrücke in Bingerbrück (this stone bears in addition the Prussian eagle, as he stood just across the border with the Grand Duchy of Hesse), south of Niederheimbach and Oberwesel, in St. Goar-skins, south and north of Boppard, south Brey and the south of Koblenz. The sections in between be not really anywhere a mile away. One finds shorter and longer gaps. Partially more value was well placed on your location than on accuracy.
Since 2002, the Prussian milestones stretch Bingen-Koblenz are part of the UNESCO World Heritage Upper Middle Rhine Valley."
Condition: Immaculate

Material: Stone

Inscription:
CÖLLN 9 M COBLENZ 2 1/2 M MAINZ 14 1/2 M Andernach 1/8 M WEISSENTHURM 13/16 M REMAGEN 2 3/4 M FORNICH 3/8 M


Name of road: L 117

Date placed: Not listed

Visit Instructions:
Tell us about your visit. Please supply a couple of photographs. Do you know any historical information about this milestone?
Search for...
Geocaching.com Google Map
Google Maps
MapQuest
Bing Maps
Nearest Waymarks
Nearest Milestones
Nearest Geocaches
Nearest Benchmarks
Create a scavenger hunt using this waymark as the center point
Recent Visits/Logs:
Date Logged Log User Rating  
kaschper69 visited Milestone L117 - Andernach, Rhineland-Palatinate (RLP), Germany 4/27/2016 kaschper69 visited it
CADS11 visited Milestone L117 - Andernach, Rhineland-Palatinate (RLP), Germany 4/25/2016 CADS11 visited it

View all visits/logs