Preußischer Meilenstein in Remagen - RLP - Germany
Posted by: Groundspeak Premium Member CADS11
N 50° 35.640 E 007° 12.436
32U E 373114 N 5606211
Quick Description: Milestone between Remagen and Unkelbach
Location: Rheinland-Pfalz, Germany
Date Posted: 3/24/2016 11:15:24 AM
Waymark Code: WMQRND
Published By: Groundspeak Premium Member flipflopnick
Views: 15

Long Description:
DE:Der aus Basalt gefertigte preußische Meilenstein befindet sich gegenüber der Einmüdung der Straße von Unkelbach nach Remagen auf die Bundesstraße B 9. Er hat die Form eines Obelisken.

Die Bundesstraße 9 geht auf eine römische Wegebeziehung zurück, die im Mittelalter weiter genutzt wurde und im 19. Jahrhundert unter den Preußen einen Ausbau erfuhr. Der Verlauf der B 9 an dieser Stelle wurde nur unwesentlich verlegt, so dass es sich mehr oder weniger um die ursprüngliche Trasse handelt.

Im Jahr 1820 wurde dieser Meilenstein in Form eines Obelisken mit einer Höhe von 3,64 Metern gesetzt. Diese aufwendige Form geht auf den preußischen Architekten und Begründer der modernen Denkmalpflege Karl Friedrich Schinkel zurück. Zusätzlich ist der Meilenstein mit einem gusseisernen preußischen Adler verziert. Er diente den Reisenden zur Orientierung. Auf ihm waren und sind Ortsangaben und Entfernungen vermerkt, etwa „CÖLLN 8 M“ und „COBLENZ 3 1/2 M“. Eine preußische Meile entspricht dabei in etwa 7,53 Kilometern. Zwei mit dem Obelisken verbundene, steinerne Bänke boten den Reisenden die Möglichkeit zur Rast.

Die Meilensteine wurden regelmäßig im Abstand von je einer preußischen Meile entlang der Chausseen gesetzt (auch wenn ein passender Standort oftmals der exakten Abstandseinhaltung vorgezogen wurde).

(Christoph Boddenberg und Elmar Knieps, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz, 2015)

EN:Machined from Basalt Prussian milestone is located opposite the Einmüdung the street from Unkelbach to Remagen on the federal highway B 9. It has the shape of an obelisk.

The B9 goes back to a Roman way relationship that has been used more in the Middle Ages and underwent an expansion in the 19th century under the Prussians. The course of the B 9 at this point was only slightly moved so that it is more or less to the original route.

In 1820 this milestone was reached in the form of an obelisk with a height of 3.64 meters. This elaborate form goes back to the Prussian architect and founder of modern monuments Karl Friedrich Schinkel. In addition, the milestone showcases a cast iron Prussian eagle. He served travelers for orientation. were on him and Places and distances noted about "Coelln 8 M" and "COBLENZ 3 1/2 M". A Prussian mile corresponds approximately 7.53 kilometers. Two connected with the obelisk, stone benches offered the traveler the opportunity to rest.

The milestones were regularly placed at intervals of a Prussian mile along the roads (even if a suitable location was often preferred to the exact spacing compliance).
(Christoph Boddenberg und Elmar Knieps, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz, 2015)
Condition: Immaculate

Date placed: 1/1/1820

Material: Stone

Inscription:
Bonn 2 1/2 M Oberwinter 3/8 M Remagen 1/4 M Sinzig 7/8 M Cölln 6 M Coblenz 5 1/2 M Mainz 17 1/2M


Name of road: Bundesstraße 9

Visit Instructions:
Tell us about your visit. Please supply a couple of photographs. Do you know any historical information about this milestone?
Search for...
Geocaching.com Google Map
Google Maps
MapQuest
Bing Maps
Nearest Waymarks
Nearest Milestones
Nearest Geocaches
Nearest Benchmarks
Create a scavenger hunt using this waymark as the center point
Recent Visits/Logs:
Date Logged Log User Rating  
argus1972 visited Preußischer Meilenstein in Remagen - RLP - Germany 7/18/2017 argus1972 visited it
VT9A5CC visited Preußischer Meilenstein in Remagen - RLP - Germany 5/30/2016 VT9A5CC visited it

View all visits/logs