Preußischer Meilenstein - Sinzig - RLP - Germany
Posted by: Groundspeak Premium Member CADS11
N 50° 32.599 E 007° 15.311
32U E 376372 N 5600495
Quick Description: Original Preußischer Meilenstein
Location: Rheinland-Pfalz, Germany
Date Posted: 3/24/2017 2:04:25 AM
Waymark Code: WMVAJF
Published By: Groundspeak Premium Member Ernmark
Views: 6

Long Description:
DE: Der Sinziger Meilenstein steht noch an seinem ursprünglichen Platz an der heutigen Koblenzer Straße, die hier den Verlauf der ehemaligen preußischen Chaussee durch den Stadtkern markiert. Er hat die Form eines Obelisken.

Nach der Übernahme der Rheinlande durch die Preußen wurde die Hauptstraße durch das Rheintal um 1820 ausgebaut. Entlang der Chaussee wurden Meilensteine regelmäßig im Abstand von je einer preußischen Meile (= 7,532 Kilometer) in Köln beginnend auf der rechter Straßenseite gesetzt (auch wenn ein passender Standort oftmals der exakten Abstandseinhaltung vorgezogen wurde). Die Steine geben die Entfernungen zu den wichtigsten Nachbarstädten an.

Im Jahr 1820 wurde dieser Meilenstein aus Mendiger Basaltstein in Form eines Obelisken mit einer Höhe von 3,70 Metern gesetzt. Der Säulenfuß hat einen quadratischen Grundriss von 75 Zentimeter Länge. Diese aufwendige Form geht auf den preußischen Architekten und Begründer der modernen Denkmalpflege Karl Friedrich Schinkel zurück. Zusätzlich ist der Meilenstein mit einem gusseisernen preußischen Adler verziert. Er diente den Reisenden zur Orientierung. Auf ihm waren und sind Ortsangaben und Entfernungen vermerkt, etwa „CÖLLN 7 M“ und „COBLENZ 4 1/2 M“. Zwei mit dem Obelisken verbundene, steinerne Bänke boten den Reisenden die Möglichkeit zur Rast.

(Christoph Boddenberg und Elmar Knieps, Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz, 2015)
(visit link)

EN: The Sinziger milestone still stands in its original place on today 's Koblenzer Straße, which marks here the course of the former Prussian road through the city center. It has the form of an obelisk.

After the Rhineland was taken over by the Prussians, the main road was extended by the Rhine valley around 1820. Along the road, milestones were regularly set at a distance of one Prussian mile (= 7,532 kilometers) in Cologne starting on the right side of the road (even if a suitable location was often preferred to the exact distance). The stones indicate the distances to the most important neighboring cities.

In 1820 this milestone from Mendiger basalt stone was set in the form of an obelisk with a height of 3.70 meters. The column foot has a square ground plan of 75 centimeters in length. This elaborate form goes back to the Prussian architect and founder of the modern monument preservation Karl Friedrich Schinkel. In addition, the milestone is decorated with a cast-iron Prussian eagle. He served the traveler for orientation. The location and distances are indicated on it, such as "CÖLLN 7 M" and "COBLENZ 4 1/2 M". Two stone benches connected with the obelisk offered the traveler the opportunity to rest.
Condition: Immaculate

Date placed: 1/1/1830

Material: Stone

Inscription:
Auf der Vorderseite trägt er die Entfernungsangaben "Cölln 7 M: - Coblenz 4 1/2 M: - Mainz 16 1/2 M:; auf der rechten Seite sind die Entfernung nach "Remagen 1/2 M:" und der Standort des Meilensteins "Sinzig" und auf der linken Seite sind die Entfernung nach "Andernach 2 1/8 M:" und nach "Breisig 5/8 M:" vermerkt.


Name of road: Koblenzer Straße

Visit Instructions:
Tell us about your visit. Please supply a couple of photographs. Do you know any historical information about this milestone?
Search for...
Geocaching.com Google Map
Google Maps
MapQuest
Bing Maps
Nearest Waymarks
Nearest Milestones
Nearest Geocaches
Nearest Benchmarks
Create a scavenger hunt using this waymark as the center point
Recent Visits/Logs:
Date Logged Log User Rating  
CADS11 visited Preußischer Meilenstein - Sinzig - RLP - Germany 1/23/2019 CADS11 visited it