By using this site, you agree to its use of cookies as provided in our policy.

Ems Barrier - Germany
Posted by: Groundspeak Premium Member DieCacherGirls
N 53° 19.333 E 007° 18.427
32U E 387242 N 5909451
Quick Description: Das Emssperrwerk dient dem Küstenschutz und dem Transport von Kreuzfahrtschiffen der Meyer-Werft. / The Ems barrier is mainly used for flood control of the river Ems and also to release the big cruise liners from Meyer dockyard to the sea.
Location: Niedersachsen, Germany
Date Posted: 5/26/2015 4:08:33 AM
Waymark Code: WMNYW5
Published By: Groundspeak Premium Member lumbricus
Views: 4

Long Description:
"Das Emssperrwerk bei Gandersum ist eines der modernsten Sperrwerke in Europa und seit September 2002 in Betrieb. Der NLWKN unterhält und betreibt das Emssperrwerk. Das 476 Meter lange Bauwerk erfüllt zwei Hauptaufgaben. Zum einen verbessert es den Sturmflutschutz an der Ems und im Leda-Jümme-Gebiet erheblich: Das Sperrwerk kehrt Sturmfluten, die höher als 3,70 Meter über Normalnull auflaufen und gewährleistet dadurch einen deutlich höheren Sicherheitsstandard als eine kontinuierliche Anpassung der 110 Kilometer langen Hauptdeiche entlang der Unterems, die erfahrungsgemäß alle 30 bis 40 Jahre erforderlich wäre. Das Sperrwerk hat sich als Küstenschutzbauwerk längst bewährt: Von Dezember 2005 bis März 2008 wurde das Sperrwerk siebenmal aus Sturmflutgründen geschlossen.
Die Staufunktion des Sperrwerkes sichert zum anderen die Flexibilität des Schifffahrtsweges Ems zwischen Papenburg und Emden und damit den Erhalt der Wirtschaftskraft der Region. Das maximale Stauziel von 2,70 Metern über Normalnull erlaubt die Überführung von Schiffen mit einem Tiefgang von bis zu 8,50 Metern bei einer Breite von bis zu 38 und einer Länge von bis zu 300 Metern."
Quelle: (visit link)
Bei den Koordinaten befinden sich Parkplätze und das Besucherzentrum für geführte Touren.

"The Ems Barrier is situated in the North-West of Germany nearby Emden at the river Ems. The barrier was put into operation in 2002. It consists of seven barrier spans. The barrier improves the stormflood-protection at the Ems substantially. Additionally to the flood defence of the Ems-region there is a second purpose for piling up the river Ems to transfer ships between PAPENBURG (harbour and shipyard) and EMDEN. The maximum storage level of NN +2,70 m, which now exists, allows to transfer ships with a draught of max.
8.50 m, a width of 38 m and length of max. 300 m. Normally the navigation (ship traffic) uses two of the seven, altogether existing openings: the main shipping fairway arch and the inland navigation arch."
Source: WG26 PIANC Project Review
At coordinates there is a visitor parking and the opportunity for sightseeing tours.
Waterway where the dam is located: Ems river

Main use of the Water Dam: Flood Control

Material used in the structure: Concrete

Date built: 1/1/2002

Height of Dam: Not listed

Fishing Allowed: Not Listed

Motor Sports Allowed: Not Listed

Visit Instructions:
Photo of the Dam and a description of your visit.
Search for...
Geocaching.com Google Map
Google Maps
MapQuest
Bing Maps
Trails.com Maps
Nearest Waymarks
Nearest Water Dams
Nearest Geocaches
Nearest Benchmarks
Nearest Hotels
Create a scavenger hunt using this waymark as the center point
Recent Visits/Logs:
Date Logged Log User Rating  
Benerij visited Ems Barrier - Germany 9/28/2015 Benerij visited it