Friedhof am Hörnli - Riehen, BS, Switzerland
Posted by: Groundspeak Premium Member fi67
N 47° 33.943 E 007° 38.337
32T E 397623 N 5268930
Quick Description: Friedhof Hörnli is the central cemetery of the city of Basel.
Location: Nordwestschweiz (AG/BL/BS), Switzerland
Date Posted: 6/2/2012 7:46:34 AM
Waymark Code: WMEHXG
Published By: Groundspeak Premium Member Tante.Hossi
Views: 0

Long Description:
EN: "Friedhof Hörnli is the central cemetery of the city of Basel.

A general project for a central cemetery for Basel was approved by the Grand Council in 1919. It was built between 1926 and 1932 after plans by the architect team Brauninger, Burckhardt, Klingenfuss, Leu, and Suter, and inaugurated on July 1st 1932. It is located at the broders of town at the foot of Aussenberg on the soil of the neighbouring municipality Riehen and includes around 40,000 graves, niches, and family graves. The area is about 50 hectares and is presented as symmetrically arranged gardens. The park-like area is divided into twelve grave blocks that are distinguished by their use, the architectural arrangement and the planting. Only about 22% are effective grave space and the green and wooded areas make up about 53%. A walk to the top spot is worth it, because from here, you will enjoy a wide view over Basel." (Translated from German Wikipedia)

DE: "Der Friedhof Hörnli ist der Zentralfriedhof der Stadt Basel.

Ein generelles Projekt für einen Zentralfriedhof für Basel wurde 1919 vom Grossen Rat genehmigt. Er wurde zwischen 1926 und 1932 nach Plänen des Architektenteams Bräuninger, Burckhardt, Klingenfuss, Leu und Suter erbaut und wurde am 1. Juli 1932 eingeweiht. Er liegt am Rande der Stadt am Fusse des Aussenberges in der Gemeinde Riehen und beherbergt rund 40'000 Gräber, Nischen und Familiengräber. Er ist rund 50 Hektar gross und präsentiert sich als symmetrisch angeordnete Gartenanlage. Das parkähnliche Areal ist in zwölf Grabfelder gegliedert, die sich durch ihre Nutzung, die architektonische Anordnung und die Bepflanzung voneinander abheben. Nur gerade etwa 22 % sind effektive Grabfläche und die Grün- und Waldflächen machen etwa 53 % aus. Ein Spaziergang bis zum obersten Punkt lohnt sich, denn von hier aus eröffnet sich ein weiter Blick über Basel." (Wikipedia)
Country/Land: Switzerland / Schweiz

Original Reference: Basel-Stadt, A-Objekte, Seite 97 (7)

Address:
Hörnliallee 70
4125 Riehen


Year built: 1929-1932

URL reference: [Web Link]

Additional URL: [Web Link]

Visit Instructions:
[English] To log a visit, please post a photo of the location you took yourself. You do not have to be in the picture. Please do NOT post pictures of your GPSr! Tell us about your visit. If you cannot provide a photo your visit will still be welcome, but then tell us a bit more, please.

[Deutsch] Bitte postet ein Foto, das ihr selbst gemacht habt. Bilder von Euch selbst sind nicht erforderlich, Bilder von Eurem GPS-Gerät möchten wir gar nicht sehen. Erzählt uns etwas von eurem Besuch. Falls Ihr kein Foto habt, könnt ich trotzdem einen Besuch loggen, aber dann möchten wir bitte ein bisschen mehr Text sehen.
Search for...
Geocaching.com Google Map
Google Maps
MapQuest
Bing Maps
Trails.com Maps
Nearest Waymarks
Nearest Austrian and Swiss National Heritage Sites
Nearest Geocaches
Nearest Benchmarks
Nearest Hotels
Create a scavenger hunt using this waymark as the center point
Recent Visits/Logs:
There are no logs for this waymark yet.