Petrikirche Dortmund - Germany
Posted by: Groundspeak Premium Member luzzi-reloaded
N 51° 30.879 E 007° 27.602
32U E 393143 N 5708182
Quick Description: Petrikirche Dortmund - Germany
Location: Nordrhein-Westfalen, Germany
Date Posted: 5/7/2012 9:17:20 AM
Waymark Code: WMECF9
Published By: Groundspeak Premium Member fi67
Views: 7

Long Description:
[DE]

"Die evangelische St.-Petri-Kirche in Dortmund ist eine städtische westfälische Hallenkirche in hochgotischem Stil. Dem Idealtypus dieser Kirchenform nahekommend sind Mittelschiff und Seitenschiffe gleich hoch. Das Gebäude ist von fast quadratischem Grundriss mit vergleichsweise kurzem Chor. Der Sakralbau ist ein bedeutendes Beispiel für die besondere Formgebung der Hallenkirchen in Westfalen.

Die Petrikirche ist, neben der evangelischen Reinoldikirche und der evangelischen Marienkirche, ein weiteres mittelalterliches Gotteshaus unmittelbar am Westenhellweg in der Innenstadt Dortmunds. Der dreijochige Bau wurde 1322 begonnen und ist in hellem Sandstein ausgeführt. In ihrer heutigen Gestalt zeigt die Kirche wieder die ursprüngliche, mittelalterliche Form von Quersatteldächern über den Seitenschiffen, die dem Betrachter eine Reihe kleiner Spitzgiebel präsentiert.

Auffällig ist der überhoch wirkende Turmhelm, der nach einem Einsturz 1752 lange Zeit nicht mehr in dieser Form zu sehen war und erst nach den Zerstörungen des Zweiten Weltkriegs am 17. November 1981 in seiner historischen Höhe erneuert wurde. Er ist in diesen Maßen Produkt eines alten Wettstreits um den höchsten Kirchturm in der Stadt zwischen Reinoldikirche und Petrikirche im 15. und 16. Jahrhundert. Der Turmhelm hat heute eine Gesamthöhe von etwa 60 Metern. Er besteht aus einer 15 Meter hohen Unterkonstruktion und einer 48 Meter hohen Turmspitze mit Weltkugel und Kreuz. Die gesamte Höhe der Petrikirche beträgt nach Wiederherstellung des Turmes 105 Meter.

Im Inneren von St. Petri befindet sich das Goldene Wunder von Westfalen, ein prächtiger Schnitzaltar, welcher jüngst aufwändig restauriert wurde. Es handelt sich um einen spätgotischen Flügelaltar (Antwerpener Retabel) von 1521. Geschlossen zeigt der Altar die Anbetung der Eucharistie. Im ersten aufgeklappten Zustand sind 36 detaillierte Bilder zu sehen. Die Festtagsseite, im aufgeklappten Zustand, zeigt 30 Gefache mit vergoldeten Schnitzfiguren. Ein gemeinnütziger Verein mit dem Namen Förderverein „Das Goldene Wunder in St. Petri e.V.“ zur Erhaltung dieses Kulturgutes sammelt Spenden zur Kittung und Restaurierung.

Zum 1. Juli 2007 fusionierte die ehemals eigenständige St.-Petri-Gemeinde mit den Gemeinden Nicolai und Martin zur Evangelischen Kirchengemeinde St. Petri-Nicolai. Hintergrund der Fusion sind sinkende Gemeindemitgliederzahlen und damit verbunden sinkende Finanzmittel. Die neue evangelische Großgemeinde wird etwa 9000 Mitglieder haben." - Quelle: Wikipedia


[EN]

"The Gospel of St. Peter's Church in Dortmund is a city Westphalian church hall in high gothic style. The ideal type of this form of church close to coming nave and aisles are of equal height. The building is almost square plan with a comparatively short chorus. The sacred building is an important example for the particular shape of the hall churches in Westphalia.

St. Peter's Church is next to the Evangelical Lutheran Church of St. Mary and the Reinoldikirche, another medieval church directly at Westenhellweg in the city of Dortmund. The construction began in 1322 and dreijochige is executed in light sandstone. In its present form, the church will return to the original, medieval form of cross-gable roofs over the aisles, which presents the viewer with a series of small pointed gables.

It is striking about the acting high spire, which was seen for a long time to collapse in 1752 is no longer in this form, and only after the destruction of the Second World War on 17 November 1981 was renewed in its historic level. It is in these dimensions, product of an old rivalry for the highest church tower in the city between St. Peter's Church in the 15th and Reinoldikirche and 16 Century. The spire has now a total of approximately 60 meters. It consists of a 15 meter grid and a 48 meter tall spire with a globe and cross. The total height of St. Peter's Church is to restore the 105-meter tower.

The interior of St. Peter's is the golden wonders of Westphalia, a magnificent carved, which has recently been extensively restored. It is a late Gothic winged altar (reredos Antwerp) from 1521st Closed indicates the altar the adoration of the Eucharist. In the first detailed images of the unfolded state 36 can be seen. The festive side, in the unfolded state, 30 compartments with gilt carvings shows. A non-profit organization called Friends of "The Golden Miracle at St. Peter's Association" to preserve this heritage raises funds for restoration and cementing.

As of 1 July 2007 merged the formerly separate St. Peter's church with the communities and Nicholas Martin for St. Peter's Lutheran Church, Nicolai. Background of the merger are declining church membership and the associated decline in funding. The new Evangelical United Church will have about 9,000 members "- Source:. Wikipedia
Adresse/Adress:
Petrikirchhof
Dortmund, Nordrhein-Westfahlen Germany
44135


Baujahr/Year of construction: 1322

Bestätigung/confirmation:

Ja/Yes


Denkmalnummer/monument number: Not listed

Visit Instructions:
Ein selbstgemachtes Foto des Denkmals wird zum Loggen benötigt.
---
A picture taken during your visit is required.
Search for...
Geocaching.com Google Map
Google Maps
MapQuest
Bing Maps
Trails.com Maps
Nearest Waymarks
Nearest Deutsche Denkmallisten - German Monument Registers
Nearest Geocaches
Nearest Benchmarks
Nearest Hotels
Create a scavenger hunt using this waymark as the center point
Recent Visits/Logs:
Date Logged Log  
Big Apples visited Petrikirche Dortmund - Germany 4/19/2016 Big Apples visited it
Wulfman_Do visited Petrikirche Dortmund - Germany 6/23/2015 Wulfman_Do visited it
pepper13 visited Petrikirche Dortmund - Germany 9/17/2014 pepper13 visited it
bubblkai visited Petrikirche Dortmund - Germany 3/8/2014 bubblkai visited it
AH61 visited Petrikirche Dortmund - Germany 3/8/2014 AH61 visited it
luzzi-reloaded visited Petrikirche Dortmund - Germany 5/7/2012 luzzi-reloaded visited it

View all visits/logs