Marter- Webcamcache
Posted by: Groundspeak Regular Member imgruenen.de
N 49° 55.316 E 012° 08.633
33U E 294994 N 5533862
Quick Description: Die Marter oder das Marterl besteht aus einer Steinsäule, die oben eine Kreuzigungsdarstellung aus Guss schmückt. Das Kleindenkmal steht in Fuchsmühl am Wegesrand des bekannten Schremsengassel, das im Grundkataster als Mühlenweg eingetragen ist.
Location: Bayern, Germany
Date Posted: 11/11/2011 3:06:20 AM
Waymark Code: WMD2T0
Published By: Groundspeak Regular Member Chris777
Views: 20

Long Description:
Marter oder bayrisch auch Marterl wird ein religiöses Kleindenkmal genannt. Solche geschützten Denkmäler findet man in unserer Heimat häufig. Sie sind aber nicht mit den Stiftlandsäulen des früheren Zisterzienserstifts Waldsassen zu verwechseln, die früher als Grenzmarkierungen ums Klostergebiet aufgestellt wurden. Martern wurden und werden vereinzelt immer noch von Privatpersonen errichtet und bestehen meist aus einer Steinsäule, die entweder ein Bildstock, eine Heiligenfigur, ein Relief oder gar ein Miniaturaltar krönt. Die Erbauer und Stifter wollten damit ihren Dank, Sühne oder Gedenken an persönliche Schicksale (Blitzschlag, Geburt, tödl. Unfall, Erfolg usw.) und natürliche Ereignisse (Brand, Hagel) zum Ausdruck bringen. Unser Marterl steht auf Privatgrund und schmückt zu oberst eine geschmiedete Darstellung mit dem Gekreuzigten; im Sockel sind Vor-, Zuname und Jahreszahl gerade noch lesbar eingraviert. Traditionell bekreuzigen sich ehrfürchtige Fußgänger im Vorübergehen am Marterl und schicken ein Stoßgebet zum Himmel für die armen Seelen. Störe andere also bitte so wenig wie möglich.
Die historische Geschichte speziell dieser Marter erfährt jeder Webcam-Cacher, wenn er den Cache erfolgreich absolviert hat. Die Aufgaben dazu sollen jedem kein Martyrium, sondern Spaß und Spannung bieten. Denn einfach nur herumstehen ist nicht! Wäre doch auch viel zu langweilig.
Die Bedingungen fürs Loggen des Caches sind folgende: (außer ein paar Minuten Zeit ist ratsam, Notizzettel und Stift mitzubringen; für letzteres taugt auch Handy/ PDA)
Aktionen vor Ort:

1. Begebe dich an die Stelle der angegebenen Koordinaten.

2. Entziffere im Stein den Familiennamen und die Jahreszahl und merke dir beides. Tipp: Lies wie ein Blinder mit den Fingern!

Lösungshinweise: retla emaN rüf tadloS; emmusreuqserhaJ tsi red dnebagilieH.

3. Gehe auf dem Weg 3 Schritte talwärts, damit dich die Webcam – du wirst sie in der Nähe leicht entdecken - in voller Größe und in Pose von vorne (wie du meinst;-) erfassen kann.

Rufe das aktuelle Webcambild mit dir drauf unter der Adresse auf und speichere es. Alternativ telefoniere mit jemandem, dein Cambild einfach von der Seite http://www.imgruenen.de zu sichern. Die Webcam wird im 1-Minuntentakt aktualisiert.

Sollte die Webcam leider offline sein, dann bitte ich um Fehler-Meldung an 0160 94800452 und ich löse das Problem, sofern ich gerade Internetzugang habe.

Bevor du den Rückzug antrittst: Familienname und Jahreszahl eingeprägt?! Dann geht´s daheim weiter oder geh auf Nummer sicher und erledige vor Ort mit deinem PDA gleich den 2. Teil der Aufgabe, die noch folgt.
Nachbereitung:

1. Logge dich auf waymarking.com ein und lade zu Deinem Log dein Webcamfoto mit Uhrzeitangabe hoch.

2. Dann füge in den Browser folgende BLOG-Adresse (nur den Cachern bekannt!) ein, die du mit den gelesenen Marterldaten nun vervollständigen und aufrufen kannst: http://ZUNAMEJAHRESZAHL.blogspot.com. Gratuliere! Nun erfährst Du auch die Marterlgeschichte.

3. Ich würde mich freuen, wenn Du hier auch eine Nachricht hinterlässt. Danke schon mal!

Viel Vergnügen! Aber nicht bei Nacht und bei Gewitter;-)

imgruenen.de

In English:

MARTER or even Bavarian MARTERL (SHRINE) is called a small religious monument . Such protected monuments are found frequently in our home. But they are not to be confused with the stylus country pillars of the former Cistercian monastery Waldsassen that were previously set up as boundary markers around the monastery area. Tortures were and are still occasionally erected by private individuals and are usually made of a stone pillar, which either is crowned by a shrine, a holy figure, a relief, or even a miniature altar. The builders and founders wanted to express their thanks, atonement, or in memory of personal stories (lightning, birth, deahthly accident, success, etc.) and natural events (fire, hail) expression. Our shrine stands on private ground and decorated colonel to a forged presentation with the crucified, in the base are first, last name and year just engraved still readable. Traditionally awesome pedestrian cross themselves in passing on the wayside and send a silent prayer for those poor souls. Disturb other, so please as little as possible.
The historical story of this particular MARTER experienced any webcam cache, the cache when it has completed successfully. The tasks to each should not martyrdom, but fun and excitement. After all standing around just is not! Would be too boring.
The conditions for the logging of the cache are as follows (except for a few minutes is advisable to bring notepad and pen, for the latter is good as cell phone / PDA)
Actions on site:

First You go to the place of the specified coordinates.

Second Decipher on the stone the family name and the date and remember both. Tip: Read how a blind man with his fingers!

Hints: eman retla RÜF tadloS; emmusreuqserhaJ tsi red dnebagilieH.

Third Go on the road three steps down the valley, so you will easily discover the webcam nearby and take a foto with you on it in full size and pose in front of (as you think ;-)

Get the current webcam picture with you at the address on it and save it on. Alternatively, phone with someone, simply to secure your Cambild of the website http://www.imgruenen.de . The webcam is updated all 60 sec.

Unfortunately, the webcam should be offline, then I beg your error message on 0160 94800452 and I solve the problem if I get just Internet access.

Before you go away: family name and year engraved number remembered? Then you go home or go on the safe side and take out the spot with your PDA like the second Part of the task that will follow.
Follow-up:

First Log on waymarking.com one and upload your log to your webcam picture with the time indication.

Second Then add the following into your browser address BLOG (only to the cachers know it!) So you can complete with the found Marter- Data now: http://SECONDNAMEYEAR.blogspot.com ... Congratulations! Now you can find out the Story of the Monument.

Third I would be happy if you leave a message here. Thank you in advance!
Have fun! But not at night and during storms;-)
imgruenen.de

Type of cross: Latin cross

Material used: Metal (steel, bronze, aluminium, ...)

Characteristics of this cross:
Die gusseiserne Darstellung des Kreuzes ist ca. 1 m groß und zeigt zu unterst eine von Säulen umstellte Fläche, den sogenannten Bildstock. Das wohl darin befindliche Bild, ist im Laufe der Zeit völlig verwittert. Auf den Säulen steht jeweils links und rechts eine Heiligenfigur. Dazwischen erhebt sich ein reich verziertes Kreuz mit dem Korpus des Gekreuzigten aus Porzellan.


Describe the location:
Diese christliche Kleindenkmal steht am Rand des Verbindungsweges zwischen der Ortsmitte und des Ortsteiles Niederreuth in Fuchsmühl


Is this cross commemorative ?: Yes

Year of manufacture: Not listed

Visit Instructions:
Post at least one photograph of this cross.
Search for...
Geocaching.com Google Map
Google Maps
MapQuest
Bing Maps
Trails.com Maps
Nearest Waymarks
Nearest Christian Crosses
Nearest Geocaches
Nearest Benchmarks
Nearest Hotels
Create a scavenger hunt using this waymark as the center point
Recent Visits/Logs:
There are no logs for this waymark yet.